Anerkennung der Osteopathie in Belgien

Die Osteopathie ist in Belgien noch immer nicht offiziell anerkannt und das obwohl die Kosten einer Behandlung von den Krankenkassen oft erstattet werden.

Einige Politiker möchten, dass der Besuch beim Ostheopathen verschreibungspflichtig werden soll. Zurzeit sind Diskussionen diesbezüglich im Gange.

Deshalb haben sich einige Osteopathen aus der DG an die Öffentlichkeit und die hiesigen Politiker gewandt und um Unterstützung gebeten. Wir finden, dass diese Initiative unsere Unterstützung verdient.

Im untenstehenden Link finden Sie eine Petition, zur Unterstützung der Anerkennung der Osteopathie.

www.osteopathie.be/fr/soutenez-notre-reconnaissance

 

Lesen Sie hier unser diesbezügliches Rundschreiben in voller Länge

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • email

Kommentare sind geschlossen.