Die DG Jubiläumsfeierlichkeiten im Schatten der Zeit!

Dass Geburts­ta­ge ger­ne gefei­ert wer­den, gehört wohl zu unse­rer Kul­tur. Jeder macht dies wie es ihm gefällt und wie es sein Geld­beu­tel zulässt. Die Vor­lie­be für Glanz und Tral­la­la ist bei vie­len Men­schen sehr aus­ge­prägt. “War­um auch nicht?”, könn­te man sagen. Wer ger­ne fei­ert kann dies auch ger­ne tun, wenn er denn auch selbst die Ver­ant­wor­tung dafür trägt — und natür­lich die Kos­ten. Auf ande­re Leu­te Kos­ten fei­ern ist jedoch eine ande­re Sache. Des­halb soll­ten wir nicht ver­ges­sen, dass die DG Fei­er­lich­kei­ten von uns Steu­er­zah­lern finan­ziert wer­den.

Lesen Sie hier den gan­zen Bei­trag.