Mündliche Frage zum Umgang mit Kontaktblasen in den Ferienlagern

Feri­en­la­ger ermög­li­chen es Kin­dern und Jugend­li­chen, fern der elter­li­chen Auf­sicht, Selbst­stän­dig­keit zu erler­nen und sich per­sön­lich wei­ter zu ent­wi­ckeln. Beson­ders­be­rufs­tä­ti­ge Eltern schät­zen es sehr, wenn die Kin­der wäh­rend der Feri­en pro­fes­sio­nell und in der Natur betreut wer­den. Wegen der Coro­na-Kri­se wur­de das Kon­zept der Kon­takt­bla­sen aus­ge­ar­bei­tet.”

Lesen Sie hier den gan­zen Bei­trag von Dia­na Stiel aus der Kon­troll­sit­zung von Aus­schuss II vom 30.06.2020 zu die­sem The­ma.