Plenum vom 12.12.2023

Am zwei­ten Tag des dies­jäh­ri­gen Haus­halts­ma­ra­thons wur­den die Bera­tun­gen zum Haus­halt 2022, 2023 und 2024 fort­ge­setzt. Die fol­gen­den Doku­men­te stan­den auf der Tagesordnung:

- Dekret­ent­wurf zur Fest­le­gung des Haus­halts­plans der Ein­nah­men und des All­ge­mei­nen Aus­ga­ben­haus­halts­plans der DG für das Haus­halts­jahr 2022 (Dok. 5–3‑HH2022 (2023–2024) Nr. 3);
— Dekret­ent­wurf zur end­gül­ti­gen Abrech­nung des Rech­nungs­jah­res der DG für das Haus­halts­jahr 2022 (Dok. 6‑HH2022 (2023–2024) Nr. 3);
— Dekret­ent­wurf zur zur Fest­le­gung des Haus­halts­plans der Ein­nah­men und des all­ge­mei­nen Aus­ga­ben­haus­halts­plans der DG für das Haus­halts­jahr 2023 (Dok. 5–2‑HH2023 (2023–2024) Nr. 3);
— Dekret­ent­wurf zur Fest­le­gung des Haus­halts­plans der Ein­nah­men und des All­ge­mei­nen Aus­ga­ben­haus­halts­plans der DG für das Haus­halts­jahr 2024 (Dok. 4‑HH2024 (2023–2024) Nr. 4);
— Infra­struk­tur­plan und Regis­trie­rungs­ka­ta­log der DG (Dok. 7 (2023–2024) Nr. 24);
— Finanz­si­mu­la­ti­on der DG und Sen­si­ti­vi­täts­ana­ly­se (Dok. 7 (2023–2024) Nr. 25);
— Ent­wick­lung Norm Hoher Finanz­rat (Dok. 7 (2023–2024) Nr. 26);
— All­ge­mei­ne Recht­fer­ti­gungs­er­klä­rung (Dok. 9‑HH2022-2024 (2023–2024) Nrn. 1–10).

In der drit­ten Dis­kus­si­ons­run­de ging es heu­te um die The­men aus dem Aus­schuss II: kul­tu­rel­le Ange­le­gen­hei­ten im wei­tes­ten Sin­ne sowie Beschäf­ti­gung und Wirt­schafts­för­de­rung. Dia­na Stiel hielt ihre Rede und trat für eine Replik erneut ans Red­ner­pult. Auch Micha­el Bal­ter mel­de­te sich für eine ers­te und zwei­te Replik zu Wort.

Es folg­ten Dis­kus­si­on und Abstim­mung über die fol­gen­den Dokumente:

- Dekret­ent­wurf zur Pen­si­ons­re­ge­lung der sta­tu­ta­ri­schen Per­so­nal­mit­glie­der des Bel­gi­schen Rund­funk- und Fern­seh­zen­trums der DG (Dok. 303 (2023–2024) Nr. 2): Sehen Sie hier die Rede von Dia­na Stiel zu die­sem Thema.
— Beschluss­vor­schlag zur Geneh­mi­gung des Ent­wurfs eines Geschäfts­füh­rungs­ver­trags zwi­schen der Regie­rung der DG und der Ver­ei­ni­gung ohne Gewinn­erzie­lungs­ab­sich­ten „Föde­kam“ dem Dach­ver­band für Musik in der DG (Dok. 306 (2023–2024) Nr. 2): Dia­na Stiel hielt auch zu die­sem Tages­ord­nungs­punkt eine wei­te­re Rede.

Copy­right Fotos: PDG