Ein Jahr nach der Wahl-Regierung und Opposition ziehen Bilanz

Miss­stän­de in der Poli­tik und der Gesell­schaft auf­de­cken, das ist das Mot­to der Vivant-Frak­ti­on im Par­la­ment der DG. Regel­mä­ßig sto­ßen die bei­den Abge­ord­ne­ten der Par­tei damit auf brei­te Ableh­nung bei ihren Kol­le­gen. Wir haben mit dem Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den Micha­el Bal­ter über sei­ne Arbeit gespro­chen.” BRF-24.07.2015

 

Hören Sie hier das BRF-Radio Inter­view mit Micha­el Bal­ter:

 

Hier wer­den Sie zur BRF-Inter­net­sei­te wei­ter­ge­lei­tet.