Plenum 26.01.2015

Lesen Sie hier die Rede von Alain Mer­tes zum Jugend­stra­te­gie­plan:

“Mit­glie­der in Regie­rung und Par­la­ment,
Wer­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der DG,
Der uns heu­te hier vor­lie­gen­de Vor­schlag eines Beschlus­ses zum Jugend­stra­te­gie­plan der DG 2016–2020 ist, wie wir bereits gehört haben, eine direk­te Fol­ge des in 2011 ver­ab­schie­de­ten Jugend­de­krets.
Wir von der Vivant-Frak­ti­on haben uns damals bei der Abstim­mung ent­hal­ten.
Wir waren und sind für ein Jugend­de­kret, doch ent­hält es in unse­ren Augen zu vie­le Män­gel
und eine fal­sche sowie ein­sei­ti­ge Aus­rich­tung, näm­lich von oben her­ab und rein wis­sens­ba­siert.”
 
Lesen Sie hier wei­ter.