Plenum vom 29.01.2024

Bei der heu­ti­gen Ple­nar­sit­zung stan­den die fol­gen­den Punk­te auf der Tagesordnung:

- Micha­el Bal­ters aktu­el­le Fra­ge Nr. 1576 an an Minis­ter­prä­si­dent Paasch zum The­ma “Mög­li­che Ver­let­zung der Sprach­ge­setz­ge­bung auf dem Gebiet der DG durch eine Poli­zei­be­hör­de”. Er mel­de­te sich eben­falls für eine Replik zu Wort.

- Abstim­mung über den begrün­de­ten Antrag zur Klein­kind­be­treu­ung: Alain Mer­tes hielt zu die­sem Tages­ord­nungs­punkt eine Rede.

- Dis­kus­si­on und Abstim­mung über den Dekret­ent­wurf über die Aner­ken­nung und För­de­rung von Betrie­ben im Bereich der Sozi­al­wirt­schaft (Dok. 294 (2023–2024) Nr. 2): Hier die Rede von Dia­na Stiel zu die­sem Thema.

- Dis­kus­si­on und Abstim­mung über den Dekret­ent­wurf zur Bil­li­gung des Zusam­men­ar­beits­ab­kom­mens zwi­schen der Wal­lo­ni­schen Regi­on und der DG bezüg­lich der Zusam­men­ar­beit im Bereich der Fami­li­en­leis­tun­gen (Dok. 304 (2023–2024) Nr. 2): Auch zu die­sem The­ma hielt Dia­na Stiel eine Rede.

- Dis­kus­si­on und Abstim­mung über Dekret­ent­wurf zur Abän­de­rung des Dekrets über die Aus­übung gewis­ser Zustän­dig­kei­ten der Wal­lo­ni­schen Regi­on im Bereich der unter­ge­ord­ne­ten Behör­den durch die DG (Dok. 309 (2023–2024) Nr. 1): Zu die­sem Punkt trat Micha­el Bal­ter ans Rednerpult.

- Dis­kus­si­on und Abstim­mung über den Dekret­ent­wurf zur Zustim­mung zu fol­gen­den inter­na­tio­na­len Abkom­men (Dok. 315 (2023–2024) Nr. 1):
  — Abkom­men zwi­schen dem König­reich Bel­gi­en und der Repu­blik Arme­ni­en über die Erwerbs­tä­tig­keit von Fami­li­en­mit­glie­dern des Per­so­nals der diplo­ma­ti­schen Mis­sio­nen und kon­su­la­ri­schen Posten;
  — Abkom­men zwi­schen dem König­reich Bel­gi­en und der Ukrai­ne über die Erwerbs­tä­tig­keit von Fami­li­en­mit­glie­dern des Per­so­nals der diplo­ma­ti­schen Mis­sio­nen und kon­su­la­ri­schen Posten;
  — Abkom­men zwi­schen dem König­reich Bel­gi­en und der Domi­ni­ka­ni­schen Repu­blik über die Erwerbs­tä­tig­keit von Fami­li­en­mit­glie­dern des Per­so­nals der diplo­ma­ti­schen Mis­sio­nen und kon­su­la­ri­schen Posten;
  — Abkom­men zwi­schen dem König­reich Bel­gi­en und der Repu­blik Koso­va über die Aus­übung von frei­en erwerbs­tä­ti­gen Beru­fen von Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen des Per­so­nals diplo­ma­ti­scher Mis­sio­nen und kon­su­la­ri­scher Vertretungen;
  — Abkom­men zwi­schen dem König­reich Bel­gi­en und der Repu­blik Mol­dau über die Erwerbs­tä­tig­keit von Fami­li­en­mit­glie­dern des Per­so­nals der diplo­ma­ti­schen Mis­sio­nen und kon­su­la­ri­schen Posten;
  — Abkom­men zwi­schen dem König­reich Bel­gi­en und der Repu­blik Ugan­da über die Erwerbs­tä­tig­keit von Fami­li­en­mit­glie­dern des Per­so­nals der diplo­ma­ti­schen Mis­sio­nen und kon­su­la­ri­schen Pos­ten auf Gegenseitigkeitsbasis:
Sehen Sie hier den Rede­bei­trag von Alain Mer­tes zu die­sen Abkommen.

- Dis­kus­si­on und Abstim­mung über den Reso­lu­ti­ons­vor­schlag an die Föde­ral­re­gie­rung und an die Regie­rung der DG zur Abän­de­rung der Aktua­li­sie­rung des UBO-Regis­ters (Dok. 307 (2023–2024) Nr. 1): Die Rede von Dia­na Stiel kön­nen Sie sich hier anschauen.

- Vor­stel­lung und Dis­kus­si­on der Regie­rungs­er­klä­rung zum zwei­ten ost­bel­gi­schen Jugend­be­richt (Dok. 326 (2023–2024) Nr. 1): Dia­na Stiels Rede zu die­sem The­ma sehen Sie hier.

- Vor­stel­lung und Dis­kus der Regie­rungs­er­klä­rung zum Fach­gut­ach­ten Raumstrategie

Copy­right Fotos: PDG