Plenum vom 15.12.2022

Heu­te, am vier­ten und letz­ten Tag der Haus­halts­de­bat­ten, wur­de der Haus­halt für das kom­men­de Jahr ver­ab­schie­det. Die Tages­ord­nungs­punk­te bzgl. des Haus­halts waren folgende:

  • Dekret­ent­wurf zur Fest­le­gung des Haus­halts­plans der Ein­nah­men und des All­ge­mei­nen Aus­ga­ben­haus­halts­plans der DG für das Haus­halts­jahr 2021 (Dok. 5-3-HH2021 (2022-2023) Nr. 3);
  • Dekret­ent­wurf zur end­gül­ti­gen Abrech­nung des Rech­nungs­jah­res der DG für das Haus­halts­jahr 2021 (Dok. 6-HH2021 (2022-2023) Nr. 3);
  • Dekret­ent­wurf zur Fest­le­gung des Haus­halts­plans der Ein­nah­men und des all­ge­mei­nen Aus­ga­ben­haus­halts­p­lans der DG für das Haus­halts­jahr 2022 (Dok. 5-2-HH2022 (2022-2023) Nr. 4);
  • Dekret­ent­wurf zur Fest­le­gung des Haus­halts­plans der Ein­nah­men und des All­ge­mei­nen Aus­ga­ben­haus­halts­plans der DG für das Haus­halts­jahr 2023 (Dok. 4-HH2023 (2022-2023) Nr. 4);
  • Infra­struk­tur­plan und Regis­trie­rungs­ka­ta­log der DG (Dok. 7 (2022-2023) Nr. 18);
  • Finanz­si­mu­la­ti­on der DG und Sen­si­ti­vi­täts­ana­ly­se (Dok. 7 (2022-2023) Nr. 19);
  • Ent­wick­lung Norm Hoher Finanz­rat (Dok. 7 (2022-2023) Nr. 20);
  • All­ge­mei­ne Recht­fer­ti­gungs­er­klä­rung (Dok. 9-HH2021-2023 (2022-2023) Nrn. 1-9);

Außer­dem wur­de über den Pro­gramm­de­kret­vor­schlag 2022 (Dok. 233 (2022-2023) Nr. 4) dis­ku­tiert und abgestimmt.

Sehen Sie hier die Rede von Alain Mer­tes zu den The­men des Aus­schuss III:

Micha­el Bal­ters Rede in der Abschluss­de­bat­te sehen Sie hier:

Auch Frau Stiel trat heu­te ans Red­ner­pult, zum Pro­gramm­de­kret­vor­schlag 2022 (Dok. 233 (2022-2023) Nr. 4):

Copy­right Fotos: PDG