Pressemitteilung zum Krisendekretvorschlag 2020

Vori­ge Woche hat die Regie­rung der Deutsch­spra­chi­gen Gemein­schaft ein Son­der­de­kret aus­ge­ar­bei­tet, wel­ches mit Unter­stüt­zung der Mehr­heits­frak­tio­nen und der CSP, offi­zi­ell im Par­la­ment hin­ter­legt wur­de und am Mon­tag auf einer eigens dafür ein­be­ru­fe­nen Par­la­ments­sit­zung ver­ab­schie­det wer­den soll. VIVANT wird die­ses Son­der­de­kret nicht unter­stüt­zen. Die Grün­de dafür lesen Sie in die­ser Pres­se­mit­tei­lung.