Zelte und Löschdecken

Seit Mit­te Mai sorgt das The­ma „Jugend­po­li­tik“ für immer neu­en Gesprächs­stoff. Aus­lö­ser die­ser doch teils hef­tig geführ­ten Dis­kus­si­on war eine par­la­men­ta­ri­sche Fra­ge eines Kol­le­gen an Frau Minis­te­rin Weykmans bezüg­lich des Ver­leih von Zel­ten an Jugend­grup­pen. In der Tat stellt die­se The­ma­tik seit gerau­mer Zeit ein Pro­blem dar, da der Bedarf der Jugend­grup­pen unse­rer Gemein­schaft an Zel­ten für die Som­mer­la­ger die vor­han­de­ne Mate­ri­al­ka­pa­zi­tät bei wei­tem über­steigt. Auch die Jugend­grup­pen ver­mel­den bereits seit Jah­ren, dass es immer wie­der zu Eng­päs­sen bei der Ver­tei­lung der Zel­te kom­me.”

Lesen Sie hier den gan­zen Bei­trag von Vivant zu die­sem The­ma, erschie­nen im Grenz­Echo – Das Wort den Par­tei­en – am 07.06.2018.